STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Altenau

Dorfteich in Altenau

Ungefähr 5 km südwestlich der Stadt Mühlberg liegt der Ortsteil Altenau. Er setzt sich aus zwei, ursprünglich eigenständigen Dörfern zusammen. In der unteren Hälfte des Ortes, wo sich Kirche und Friedhof befinden, lag das Dorf Boragk, den oberen Teil bildete Altenau. Altenau wurde 1234, Boragk 1251 das erste Mal erwähnt.

Am 1. April 1939 fand der Zusammenschluss der Orte Altenau und Boragk zur Gemeinde Altenau statt.

Ein Sandsteinkreuz befindet sich an der unmittelbaren Grenze zu dem früheren Dorf Boragk. Besonders sehenswert ist die denkmalgeschützte Kirche. Es ist ein aus romanischer Zeit stammender Backsteinbau mit einem Altar aus dem 13./14. Jahrhundert. Ein besonderer Kunstgenuss ist die Kunstgalerie Böckelmann.

Das dem ehemaligen Gut „Güldenstern“ zugehörige Ackerland Wendisch-Borschütz wurde 1922 Mühlberg eingegliedert. Auf dieser Ebene ist eine Siedlung entstanden. Das umliegende Gelände wurde in vielen Jahren als militärischer Truppenübungsplatz genutzt.


Veranstaltungen

10.06.​2018
10:00 Uhr
Trial
auf der Trialstrecke "Am Block" in Altenau[mehr]
 
23.06.​2018
Gemeindefahrt nach Eisenach - Wartburg- und Lutherstadt
Abfahrt gegen 6 Uhr an der Bushaltestelle in Altenau[mehr]