STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kindertagesstätte/ Mehrgenerationenhaus Rückersdorf

Vorschaubild

Franziska George

Friedersdorfer Str. 10
03238 Rückersdorf

Telefon (035325) 414 Maren Kamenz - Leiterin der Kindertagesstätte
Telefon (035325) 168325 Franziska George - Leiterin des Mehrgenerationenhauses
Telefax (035325) 168324 Mehrgenerationenhaus
Mobiltelefon (0173) 5708743 Mehrgenerationenhaus

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
Homepage: www.mgh-kita-rueckersdorf.de Kindertagesstätte und Mehrgenerationenhaus

Öffnungszeiten:
Die Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag
von 6:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
Das Mehrgenerationenhaus erwartet Ihren Besuch
von Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
darüberhinaus können Kurse und Veranstaltungen besucht werden.

Kinderprogramm bei der Eröffnung der neuen Kita am 13.06.2013

feierliche Eröffnung am 13.06.2013

 

Gespannt und voller Vorfreude haben wir auf den Umzug in unseren neuen Kindergarten gewartet.

Am 31. Mai 2013 konnte es losgehen. Schon lange waren Kisten sortiert und gepackt.

Dank fleißiger Helfer, Eltern, Gemeindearbeiter und die Feuerwehr, war der Umzug in wenigen Stunden erledigt.

Am Wochenenden waren die Erzieherinnen am Werk, damit am Montag die Kinder Ihr neues Reich erobern konnten.

 

Die feierliche Eröffnung startete am 13. Juni, gefolgt vom Amtsfest und Kinderfest verbunden mit einem Tag der offenen Tür. Drei tolle Tage, an denen den Bauausführenden und Initiatoren gedankt wurde, verdiente ehrenamtlich Tätige geehrt wurden und alle Bürger sich das Haus zeigen lassen konnten.

Die letzten Aussenarbeiten werden noch ausgeführt und dann kann auch der wunderbare Spielplatz von den Kindern in Besitz genommen werden.

 

Der Träger der Kindertagesstätte ist seit Januar 2013 wieder die Gemeinde Rückersdorf. Das Mehrgenerationenhaus

verbleibt bis 31.12.2013 in der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Elbe -Elster Nord e.V. Ab 01.01.2014 übernimmt die

Gemeinde auch die Trägerschaft über das MGH.

 

 

Unsere Kooperationen

 

Der Verein Lebenshilfe Finsterwalde e.V., Frühförderungs - und Beratungsstelle, ist in unserer Einrichtung tätig. Die Erzieherinnen arbeiten eng mit den Kollegen/innen des Vereins zusammen. Kinder mit Entwicklungsrückständen werden vorgestellt und erhalten eine intensive Förderung. Den Eltern werden durch die Tätigkeit des Vereins in unserem Haus Wege und Zeit erspart und erhalten weitere Anregungen. Für die Kinder ergibt sich keine zusätzliche Belastung. 

 

Kooperationspartner für den "Kinderhörsaal" sind die Uni Dresden, die BTU Cottbus und unsere Grundschule in Rückersdorf.

Gemeinsam konnten wir für unsere Kinder schon über 20 Vorlesungen organisieren. Dank gilt den Professoren, die viel

Zeit und einen langen Anfahrtsweg auf sich nehmen.

Unterstützung finden wir auch beim Bildungsbüro des Landkreises Elbe-Elster.

Das DRK, bis zum 31.12.2013 unser Träger, bleibt auch weiterhin Ansprechpartner und gibt Unterstützung im Rahmen seiner Möglichkeiten bei der Erarbeitung und Durchführung unserer Angebote und Aktionen.

Die Kindertageststätte ist durch die gemeinsame Arbeit unter einem Dach und Träger untrennbar mit dem MGH verbunden.

Mit und für die Kinder sind viele  Angebote konzipiert, in den Angeboten für unsere älteren Bürger sind die Kinder nicht wegzu-denken., das

Die Feuerwehr und örtliche Vereine sind zur Stelle, wenn es im MGH/Kita anzupacken gilt. Dafür öffnen wir unser Haus für

Mitgliederversammlungen und laden ein zu unseren Veranstaltungen.

Der Landkreis unterstützt nicht nur unseren Kinderhörsaal. Die Seniorenakademie bietet auch in unseren Räumen Vorträge an und macht unsere Veranstaltungen bei den Besuchern der Seniorenakademie bekannt.

Der Pflegestützpunkt des Lk. ist unser Ansprechpartner bei Fragen rund um das Pflegerecht und ist auch vor Ort aktiv.

Die Apotheke in Doberlug ist regelmäßig zu Vorträgen im Haus zu allgemeinen Gesundheitsfragen..

Die Sparkasse Elbe-Elster unterstützt uns bei der Finanzierung unserer Vorhaben. Die Kinder der Kita gestalten dafür mit

ihren Kunstwerken die Räume der Sparkasse .

 

 



Kita Häschengrube und MGH