STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kindergarten Werenzhain "WEROLINO"

Vorschaubild

Leiterin: Petra Wülknitz

Werenzhainer Hauptstraße 27
03253 Doberlug-Kirchhain OT Werenzhain

Telefon (035322) 31410 Kita

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kita-werolino.de

Name und Anschrift

Kindergarten „WEROLINO"

Werenzhainer Hauptstr. 27

03253 Doberlug-Kirchhain OT Werenzhain

 

Träger

Stadt Doberlug-Kirchhain

 

Leitung und Kontakt

Leiterin:

Petra Wülknitz

Tel. Kita: 035322/31 410

Handy 0152/21966534

oder privat: 035322/31714

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung

 

Anzahl der betreuten Kinder, Gruppen und Organisation
 

Unsere Kindertagesstätte hat eine Kapazität von 28 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 1Jahren bis zum Schuleintritt.

 

Für die Krippen- und Kindergartenkinder stehen 2 Gruppenräume zur Verfügung, die vielfältig genutzt werden.

Wir führen in unserer Kindertagesstätte altersgemischte Gruppen.

 

Besonderheiten

 

Der Kindergarten ist zentral an der Hauptstraße gelegen, befindet sich aber trotzdem in ruhiger Lage. Es gibt einen großflächigen Eingangsbereich, der das Objekt von der Straße trennt und somit Sicherheit für die Kinder gegeben ist.

 

Unser Kindergarten verfügt über einen großzügigen Außenbereich. Der Spielplatz umfasst ca.900 m², auf dessen Mittelpunkt sich eine Sommerlaube befindet. Auf dem Spielplatz gibt es weiterhin ein Kletterhaus mit Rutsche und viele andere Spielgeräte wie Schaukel, Wippen, Kletterbogen, ein sehr großer Sandkasten sowie ein Weideniglu. Der gesamte Spielplatz ist durch Rasen begrünt. lm Anschluss an das Kindergartenaußengelände befindet sich der Gemeindespielplatz. Wir haben die Möglichkeit ihn täglich zu nutzen. Für den Winter befindet sich auf diesem Gelände ein Rodelberg.

 

Das Mittagessen erfolgt in unserer Kindertagesstätte über Fremdversorgung durch den Speiseservice Lemme aus Dob.-Kirchhain. Die Anlieferung erfolgt in Thermobehältern. Die Portionen werden je nach Bedarf des Kindes zusammengestellt. Frühstück und Vesper bringen die Kinder selbst mit. Getränke (Milch, Tee, Wasser, Säfte) stehen in ausreichender Menge den Kindern den ganzen Tag über zur Verfügung.

 

Kernpunkte des pädagogischen Konzeptes

Unser Haus ist offen für alle und so treffen sich Kinder aus den Ortsteilen Dob.-Kirchhain, Werenzhain, Dübrichen, Prießen, Trebbus, Lichtena und Arenzhain zum gemeinsamen Spielen und Lernen.

 

Wir arbeiten in altersgemischten Gruppen und sehen hier auch einen besonderen Wert unserer Einrichtung:

Große und Kleine lernen voneinander

Innerhalb der gemischten Gruppen gibt es vielfältige Anregungen, unterschiedliche Fähigkeiten, Orientierungsmuster, verschiedene Nachahmungsmöglichkeiten

 

Das einzelne Kind wird in seinem aktuellen Entwicklungsstand akzeptiert. Wir unterstützen das Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung durch offene und gelenkte Angebote und bemühen uns, jedem Kind das zu ermöglichen, was es in seinem Entwicklungsstadium oder im Moment gerade braucht. Wir fördern die Kinder in ihrer Sprache, ihrer Fantasie, der Motorik und in ihren Sinnen. Wir stärken den Willen, fördern die Selbständigkeit, sie Selbstverantwortung und damit das Selbstvertrauen der Kinder.

 

Unsere Einrichtung hat sich zum Ziel gesetzt vielfältige und anregungsreiche Bildungsmöglichkeiten für die Kinder zu schaffen. Wir bieten folgende Bildungsbereiche für die Kinder an:

 

  • Körper, Bewegung und Gesundheit

  • Sprache, Kommunikation und Schriftkultur

  • Musik
  • Darstellen und Gestalten

  • Mathematik und Naturwissenschaft

  • Soziales Lernen

 

Die Planung unserer pädagogischen Arbeit wird auch bestimmt durch die

  • Interessen und Bedürfnisse der Kinder

  • den jahreszeitlichen Ablauf der Natur

  • die Integration unseres Kindergartens im sozialen Leben unseres Dorfes, sozusagen als Mittelpunkt" des Dorfes.

 

Wir wünschen uns einen Kindergarten mit fröhlichen Kindern, die gern hierher kommen und die wir ein Stück „ihres Weges" begleiten dürfen.

 

Besondere Höhepunkte und Rituale

 

Wir gestalten Höhepunkte wie Fasching,Ostern eine Muttertagsfeier alljährlich im Mai, Kindertag, Zuckertütenfest, Oma-Opa-Tag und Weihnachtsfeier.

 

Unsere Kindertagesstätte ist geprägt von aktiver Elternarbeit: gemeinsame Arbeitseinsätze, Mitorganisation eines Gemeindekinderfestes, Mitwirkung vieler Muttis in der Theatergruppe für die alljährliche Aufführung zum Kinderfest und zur Weihnachtsfeier, Unterstützung des Kitateams bei der Vorbereitung und Durchführung des Dorffestes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laube

 

 

 

Spielplatz 02