STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feuerwehr Gröden

Vorschaubild

Merzdorfer Straße
04932 Gröden

 

Wehrführer: Jürgen Schleinitz

Stellv. Wehrführer: Jörg Preußer

 

 

 

 

Aus der Geschichte der Feuerwehr Gröden

 

  • 1729 erste Feuerspritze

 

  • 1848 schlimmster Brand der Dorfgeschichte - 48 Gehöfte und Schule werden Opfer der Flammen

 

  • 1853 weiterer Großbrand, 19 Gehöfte werden zerstört

 

  • 23.04.1933 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr - 1. Wehrführer Hans Strehle

 

Gründungsmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gröden:

 

Willy George

Richard Haubold

Max Klemm

Arthur Manig

Richard Manig

Kurt Wiedemann

Walter Witschel

Arthur Nicklisch

Karl Sucher

Alfred Schneider

Willy Thiele

Arthur Ulbrich

Willi Uschner

 

  • Ausrüstung: 2 Handdruckspritzen und kleinere Geräte

 

  • Alarmierung der Feuerwehr durch Radfahrer, der mit Signalhorn  durch das Dorf fährt

 

  • ab 1953 Gerhard Plötze Wehrführer

 

  • 1961 erstes Feuerwehrgerätehaus mit Sirene auf dem Turm und erstes Einsatzfahrzeug „Garant“
     
  • von 1960 – 1980 erfolgreiche Entwicklung der Feuerwehr

 

  • Gründung der AG Junge Brandschutzhelfer Anfang der 60iger Jahre

 

  • 1976 Übernahme Fahrzeug LO LF8/8

 

  • 1983 feiert die Feuerwehr das 50jährige Jubiläum

 

  • Nach 1990 gab es auch für die Feuerwehren große Veränderungen. Neue Aufgaben waren zu bewältigen - Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen, technische Hilfeleistungen, Katastrophenschutz und neue Technik.

 

  • 1994 waren 28 Kinder Mitglied der Jugendfeuerwehr – Jugendwart Ulrich Preußer

 

  • 1997 Beginn Umbau Feuerwehrgerätehaus in Eigeninitiative

 

  • 30.10.99 Übergabe des neuen Gerätehauses von der Gemeinde an die Feuerwehr

 

  • Mai 1998 feiert die Feuerwehr das 65-jährige Jubiläum – Fahnenweihe in der Kirche

 

  • 09.03.2002 Übergabe neuer Feuerwehrfahrzeuge an die 4 amtsangehörigen Feuerwehren durch die Amtsdirektorin Frau Schliebe - Gröden erhält einen Iveco Magirus LF 8/6

 

Die Ausbildung der Kameraden hat einen hohen Stellenwert. Um den wachsenden Aufgaben der Feuerwehr gerecht zu werden, erweitern die Kameraden ständig ihr Wissen und Können.

 

Am gesellschaftlichen Leben im Ort beteiligen sich die Kameraden aktiv. Jährlich wird mit der Kita ein Kinderfest organisiert und der Grödener Weihnachtsmarkt. 

 

(Quelle: Festschrift zum 630-jährigen Jubiläum der Gemeinde Gröden)


Veranstaltungen

30.04.​2018
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]