STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tagestourentipp "Rund um das Schradenland"

Vorschaubild

 

(Tour 46 km)

 

Am Freibad in Merzdorf starten sie ihre Tour und folgen dem Radweg nach Gröden. Nach 1,8 km biegen sie rechts ab und folgen der Beschilderung zur höchsten Erhebung des Landes Brandenburg. Stetig auf dem asphaltierten Radweg bergan strebend erreichen sie nach ca. 4,5 km die Heidehöhe, die seit 2008 durch einen Aussichtsturm gekrönt wird.

 

Von hier aus geht es weiter über einen gut befahrbaren Waldweg. Bei erreichen der Landstraße biegen sie nach links ab. In Hirschfeld kann die sehr alte Kirche und das Heimatmuseum besichtigt werden (nach Voranmeldung). Sie durchfahren den Ort in nördlicher Richtung immer geradeaus und biegen rechts auf den Radweg EE19 nach Großthiemig ab.

 

Vorbei an Stallungen und Weiden folgen sie dem EE 19 bis zur Hauptstraße in Großthiemig und biegen in diese Straße abweichend vom Radweg nach links ab. Sie verlassen den Ort und fahren durch Felder und Wiesen. Sie erreichen eine Landstraße, biegen sie hier links ab und nach ca.100m gleich wieder rechts. Sie überqueren die Pulsnitz und biegen unmittelbar hinter der Brücke gleich wieder links ab.

 

Doch bevor sie an dieser Stelle ihren Weg fortsetzen lohnt sich ein Abstecher in den nächsten Ort. Lindenau präsentiert sich mit einigen Kleinoden. Schloss mit Torhaus und Schlosspark laden ebenso zum Erkunden ein wie die in Betrieb befindliche Buntzelmühle. Nehmen sie

ihren Weg an der Pulsnitzbrücke wieder auf und folgen sich links haltend dem unbefestigten Radweg. Die Landstraße überquerend erreichen sie den Ort Schraden.

 

An der Kreuzung radeln sie weiter gerade aus und biegen nach ca.3 km links ab. Auf der Landstraße fahren sie Richtung Plessa. Hinter dem links der Straße befindlichen Fuhrunternehmen haben sie die Möglichkeit abzubiegen und nach ca. 400m geradeaus  fahrend die ca. 600 Jahre alte Eiche zu bestaunen. Wieder zurück auf der Landstraße fahren sie nach Plessa, über die Schwarze Elster und biegen links ab. Dem Schwarze- Elster- Radweg (ELRW) folgend erreichen sie den Erlebnis-Miniaturenpark Elsterwerda. Weiter auf dem ELRW erreichen sie Elsterwerda. Sie überqueren die Elsterbrücke, umfahren rechtsseitig das Elsterschloss und folgen dem Weg durch den Park. Auf dem straßenbegleitenden Radweg fahren sie Richtung Prösen und biegen dann links auf den EE 19 ab. Durch Wainsdorf, dem EE 19 folgend, vorbei an historischen sächsisch- preußischen Grenzsteinen, erreichen sie ihren Ausgangpunkt am Freibad Merzdorf.

 

Kirche Großthiemig                (035343) 274

 

Martinskirche Gröden             (035343) 274

 

Landhaus Gröden                  (035343) 515

 

Heimatstube Hirschfeld          (035343) 60 64 6

 

Kirche Hirschfeld                   (035343) 274 bzw. 61 63 6

 

Freibad Merzdorf geöffnet.: Juni- August 10 - 20 Uhr

 

Freibad Großthiemig geöffnet.: Juni- August 10 - 20 Uhr

 

 

Mobiltelefon (0152) 33803605 Herr Oßendorf