STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dubro

Kirche im Ortsteil Dubro

Der Ortsteil Dubro liegt ca. 8 km von Schönewalde an der Landstraße Schönewalde - Kolochau. Dubro, auf slawisch “Eiche” demnach das “Eichendorf”, wurde 1346 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1996 feierten die Einwohner das 650-jährige Bestehen ihres Ortes. Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert präsentiert sich als Feldsteinbau und brannte 1874 bis auf die Grundmauern nieder. Hier predigte 1529 Martin Luther. Inmitten des Dorfes steht noch heute das aufwendig erbaute ehemalige Pfarrhaus (jetzt Privatbesitz). Am Werchauer Weg befindet sich eine Holländer-Mühle. Ca. 1,5 km weiter gelangt man zum kirchlich genutzten Waldhaus. Die Kita beging 2003 ihr 50-jähriges Jubiläum. Dubro hat zwei Jugendclubs, die den Ort beleben. In Dubro werden alte Traditionen und Bräuche gepflegt. So finden zur Fastnachtszeit das Zampern, Fastnachtstanz sowie Männerfastnacht und Kinderfasching statt. Osterfeuer, Dorffest, Kirmes und geselliges Beisammensein der Männer am Himmelfahrtstag werden gefeiert.